Startseite
Unsere Schule
Schulleben
Termine
Informationen
Schulgeschichte
Archiv
Schuljahr 2017/18
Einladung Katzenkopf
Schatzsuche Bücherei
Mathemeisterschaft
Sammlung Schullandh.
Impressum
Datenschutz
Sitemap

 

 

 

  Mathemeisterschaft 2017

 

 

 

 

Marie Seemann und Jonas Binder wurden Schulsieger der 10. Unterfränkischen Mathematikmeisterschaft 2017 der Regiomontanus-Grundschule Königsberg. Mit ihnen freuen sich (Von links) Rektorin Elke Ankenbrand, Klassenlehrerin Doris Roth und Dino Hirschlein von der Raiffeisenbank in Königsberg.

 

  

10. Unterfränkische Mathematikmeisterschaft 2017 für 4. Jahrgangsstufen

 

Hätten Sie es gewusst?

Klara und ihre Freundin Lea wohnen 34 km voneinander entfernt. Sie wollen am Wochenende mit ihren Familien ein gemeinsames Picknick machen und sich dazu treffen. Beide starten mit den Fahrrädern um 11 Uhr jeweils bei sich zuhause. Nach einer Stunde sind sie noch 11 km voneinander entfernt. Klara ist in dieser Zeit 14 km gefahren. Wie viele Kilometer ist Lea in dieser Zeit gefahren?

 

Das war eine leichte der insgesamt zehn Aufgaben, die die Schüler der 4. Jahrgangsstufen der Grundschulen im Landkreis Haßberge am vergangenen Dienstag im Rahmen der Vorentscheidung der 10. Unterfränkischen Mathematikmeisterschaft 2017, die von der Raiffeisenbank unterstützt wird, vorgesetzt bekamen. Dabei ging es nicht nur um Rechenaufgaben, auch das Knobeln, logisches Denken und Raumvorstellungsvermögen waren gefragt. 60 Minuten hatten die Schüler Zeit für die Lösungen, wobei die Aufgaben, so die Lehrkräfte, auch in diesem Jahr viel Denkvermögen verlangten. Auch den Schülerinnen und Schülern der 4. Jahrgangsstufe der Regiomontanus-Grundschule Königsberg rauchten an diesem Tag die Köpfe bis der Sieger bei den Jungen und die Siegerin bei den Mädchen ermittelt war.

Am Montagvormittag war es dann so weit. In der Aula der Schule wurden die beiden Schulsieger durch Schulleiterin Elke Ankenbrand und Dino Hirschlein, Zweigstellenleiter der Raiffeisenbank in Königsberg, ausgezeichnet. Die meisten Punkte bei den Mädchen erreichte Marie Seemann aus Hofstetten, bester Junge war Jonas Binder aus Königsberg. Beide Sieger werden die Schule Königsberg beim Kreisentscheid am 15. November vertreten. Die beim Kreisentscheid ermittelten Sieger werden den Landkreis dann bei der Bezirksentscheidung vertreten.

 

Übrigens: Lea ist in dieser Zeit 9 Kilometer gefahren.

 

 

Bericht & Foto: Gerold Snater (Königsberger Zeitung)

Regiomontanus-Grundschule Königsberg | vs-koenigsberg@t-online.de